Montag, 8. August 2011

Michigan: Bilder aus der Diaspora

Nach einer Woche in Ohio hat mich dann doch der Entzug gepackt und so hab ich mir den nächstgelegen Flugplatz herausgepickt, um wenigstens ein paar Stunden zuzuschauen. Gelandet bin ich beim Weak Signals Toledo R/C Club, Ohio, der seinen Flugplatz allerdings in Michigan hat. Der Verein ist überregional für eine der größten Modellbaumessen überhaupt bekannt. Leider war die im April, jetzt ist aber August ... http://www.toledoshow.com/

Cheers, Herbert.

Ansonsten ist alles wie bei uns, nur immer ein bisserl größer:

Einen "Pauli" gibt hier auch, siehe oben links.


Und hier der Gerhard Bischoff von Michigan.


Vom Bart her dem Ralf nicht unähnlich ...


Wie bei uns: Keiner kennt sich aus, alle helfen mit.


Große Modelle.


Auch die Hunde sind größer.


Auch die Frequenztafel. Die Methode ist übrigens denkbar einfach: Jeder greift sich seine Frequenz und hängt sie über die Antenne. 2,4 gibts natürlich mehrfach ...


5 Zylinder und sehr sehr groß.




Große Autos mit großen Hängern.


Große Vereinshütte, großer Unterstand und große Bahn. Geteert.


Große Warbirds.








Sogar die Abstürze sind größer. Der Sternmotor fiel bei der zweiten Platzrunde aus, leider gerade im Steigflug. Rückenwind tat sein übriges. Gute Nachricht: Ich habe den kompletten Flug einschießlich Einschlag auf Video. Schlechte Nachricht: Ich hab dem Kameraden versprochen, es nicht auf Youtube zu veröffentlichen.

Kommentare:

  1. hi,
    "cheers" is' wohl so was wie wie "Ciao"-
    naja, die italienische Mafia hinterläßt überall dezente Spuren...
    ansonsten: ziemlich weiter Weg, um an einen Modellflugplatz zu kommen, noch dazu ohne Flieger.
    Dein Herz ist insgeheim immer noch in Salmdorf?

    danke für die Fotos!

    Think "Big"!

    AntwortenLöschen
  2. Zumindest hatte ich eine Versicherumg vom LVB dabei ... falls sich doch ein Flieger gefunden hätte. ...

    AntwortenLöschen